Das ist meine Vorgehensweise:

 


1. Wichtiges Hintergrundwissen

Zunächst erkläre ich euch, warum Schlaf für das Wohlbefinden eures Kindes so enorm wichtig ist. Dieses Wissen soll euch motivieren, die Schlafgewohnheiten zum Wohle eures Kindes zu ändern.

2. Individueller Schlafplan

Dann bekommt ihr einen individuellen Schritt-für-Schritt-Plan, der euch die Möglichkeit gibt, situativ selbst zu entscheiden, welche Vorgehensweise für euch die richtige ist. Jedes Kind ist anders und niemand kennt es besser als die eigenen Eltern. Ich ermutige euch, euer Wissen über euer Kind zu nutzen, um den Schlafplan individuell anzupassen.

3. Unterstützen und begleiten

Während der Einführung des neuen Schlafplans bin ich an eurer Seite, ermutige euch, weiterzumachen und sage euch, was ihr zu erwarten habt. Wir stehen während der gesamten Dauer des Programms im täglichen Austausch und arbeiten eng zusammen, sodass wir den Schlafplan bei Bedarf sofort ändern und auf besondere Umstände reagieren können.

Die Sleep Sense™ Methode

Die Sleep Sense™ Methode ist aus der festen Überzeugung entstanden, dass
die Gesundheit von Kindern eng mit gesunden Schlafgewohnheiten zusammenhängt.
Auch die Forschung hat gezeigt, wie wichtig Schlaf für die Entwicklung eines Kindes ist. Ein gut ausgeruhtes Kind ist nicht nur ausgeglichener und zufriedener, sondern auch aufmerksamer und voller Energie, um die Dinge zu beobachten und zu begreifen, denen es am Tag begegnet.

Leider wird dem Schlaf in vielen Familien keine Priorität eingeräumt. Zahlreiche Eltern nehmen im Gegenteil große Einschränkungen und Belastungen in Kauf, wenn es um das Thema Schlaf ihrer Kinder geht. Eine ausreichende Menge an Schlaf ist für unsere Kinder jedoch ebenso wichtig wie eine gesunde, ausgewogene Ernährung.

Die Sleep Sense™ Methode ist ein von der Association of Professional Sleep Consultants anerkanntes Programm, welches sowohl den individuellen Charakter eines jeden Kindes als auch unterschiedliche Erziehungsstile berücksichtigt. Ziel ist es, einen für die jeweilige Familie passenden Plan zu entwickeln. Dieser soll zum einen dem  Erziehungsstil der Eltern entsprechen und zum anderen die dem Alter, Entwicklungsstand und der aktueller Routine entsprechenden Bedürfnisse der Kinder berücksichtigen.